Gregor verdiente unglaublich viel Geld, trug maßgeschneiderte Anzüge, fuhr ein tolles Auto und hatte ein Büro in der Königsstraße – über den Dächern in Stuttgart. Dann verkaufte er alles und machte sich mit einem 44 Liter Rucksack auf den Weg.

Aktuell ist er in Albanien, den Rest erzählt er dir im Interview 😉

 

>